Aus dem Ortschaftsrat – Dez. 2015

11. Februar 2020

Ortschaftsrat Heidelsheim Dezember 2015

In seiner Sitzung am 8.12.15 fasste der OR Beschlüsse zu zwei Tagesordnungspunkten:

1.Rückbau des Hochwasserrückhaltebeckens Stalzbach (Vereinsgelände)

Im Jahre 2012 hatte der OR dem Rückbau unter Bedingungen zugestimmt:

  • das Biotop so weit wie möglich belassen
  • Wasser vom Feldweg in den Stalzbachgraben ableiten.

Unter dem Eindruck des Hochwassers von 2013 am Saalbach forderte der OR jetzt, auf den Rückbau so lange zu verzichten, bis für das Einzugsgebiet des Saalbach eine umfassende Hochwasserkonzeption vorliegt. Unabhängig vom Rückbau fordert der OR die Vorlage einer Planung die sicherstellt, dass das Wasser vom Feldweg zuverlässig in den Bach geleitet wird, bevor es die Martinstraße und den Ort überschwemmt, z.B. bei einem Wolkenbruch.

2.Miete für die Benutzung städtischer Räume durch Vereine

Vereine, die Räume in städtischen Gebäuden dauerhaft ausschließlich für ihren Verein belegen, sollen nach dem Vorschlag der Stadtverwaltung künftig Miete und Nebenkosten zahlen. Der Ortschaftsrat stimmte dem im Grundsatz mehrheitlich zu. Allerdings hielt er die vorgeschlagenen Mieten zwischen 1 und 4 €, je nach Zustand des Gebäudes, in der Tendenz zu hoch. Die CDU schlug weitere Kriterien für die Berechnung der Miethöhe vor. Auch waren ihr eine realistische Erfassung von tatsächlich entstehenden Nebenkosten wichtiger als die Miethöhe. Dieser Vorschlag soll in die weitere Diskussion einfließen.

In beiden Fällen folgte der Ortschaftsrat den von Roswitha Stuck und Sigrid Gerdau vorgetragenen Argumenten der CDU-Fraktion.

Kommentare sind geschlossen.