Weitere Veranstaltungen im Februar

9. Februar 2021

Landwirtschaft, Sicherheit, Neue Ideen und Mobilität

Das sind die Themen einer Reihe von digitalen Diskussionsveranstaltungen der CDU im Wahlkreis Bruchsal in den kommenden Tagen. Hier finden Sie  Informationen  zu Teilnehmern und Teilnahme:

Land braucht Landwirtschaft – „Wir stehen hinter unseren Landwirten“

Am Montag 15.Februar um 14.00 Uhr will Landwirtschaftsminister Peter Hauk über die Zukunft der Landwirtschaft und die Landnutzung in Baden-Württemberg sprechen.

Baden-Württemberg ist Vorreiter bei einer naturverträglichen Landwirtschaft in Zusammenarbeit mit den Landnutzern. Das Biodiversitätsstärkungsgesetz des Landes ist bundesweit beispielgebend. Unsere Landwirtschaft ist geprägt von bäuerlichen Familienbetrieben, die qualitativ hochwertige Lebensmittel anbieten und uns somit regional hochwertigen Genussermöglichen. Dabei wird viel Wert darauf gelegt im Einklang mit den Tieren und der Natur zu arbeiten.

Dies wollen wir so erhalten. Die heimischen Betriebe gewährleisten die Offenhaltung der Landschaft und prägen damit auch das von uns geschätzte Landschaftsbild.

Insbesondere Landwirte, Mitglieder von Obst-und Gartenbauverbänden und Imker, aber auch alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind angesprochen.

Sie können sich unter ulli.hockenberger@cdu.landtag-bw.de
oder unter der Telefonnummer 07254/957 967 anmelden

oder sich direkt einwählen unter diesem Link,
Meeting-Kennnummer: 174 391 8970, Passwort: MCeG5RKSe33

oder über Telefon beitreten: 0619/6781 9736, Zugriffscode: 174 391 8970

Baden-Württemberg – „Mit Sicherheit sicher“

Am Montag 15. Februar um 19.00 Uhr diskutieren wir mit dem Vorsitzenden des Innenausschusses des Baden-württembergischen Landtags Karl Klein darüber wie viel Sicherheit und ehrenamtliche Engagement für unser Zusammenleben bedeuten.

Die Menschen in Baden-Württemberg fühlen sich sicher. Die Kriminalität ist auf den niedrigsten Wert seit 1980 gesunken. Mit der größten Einstellungsoffensive bei der Polizei und mit der Verbesserung der technischen Ausrüstung wie Bodycam, präventive Telekommunikationsüberwachung und Quellen-TKÜ haben wir die Polizei gestärkt, damit Baden-Württemberg das sicherste Bundesland bleibt.

Für unser Wohlbefinden brauchen wir aber, wie wir zur Zeit schmerzlich feststellen, auch unsere Mitmenschen. Baden-Württemberg als das Ehrenamtsland Nr.1 lebt vom Engagement mit und für die Gemeinschaft.

Sie können sich unter ulli.hockenberger@cdu.landtag-bw.de
oder unter der Telefonnummer 07254/957 967 anmelden

oder sich direkt einwählen unter diesem Link,
Meeting-Kennnummer: 174 564 9803, Passwort: mmSPE7JQm69

oder über Telefon beitreten: 0619/6781 9736, Zugriffscode: 174 564 9803

Politischer Aschermittwoch – „Neue Ideen für eine neue Zeit“

Am Aschermittwoch, den 17.Februar um 20:30 Uhr haben wir Uhr unseren Landesvorsitzenden, den Innenminister von Baden-Württemberg Thomas Strobl zu Gast. Mit ihm werden wir die politische Großwetterlage beleuchten und uns auf die Zielkurve in Richtung Landtagswahl begeben.

Auch wenn die närrische Zeit in diesem Jahr ausfallen musste, lohnt es sich umso mehr das politische Geschehen Revue passieren zu lassen. Wir haben in den vergangene fünf Jahren viel bewegt für unser Land und wir haben noch viel vor.

Wir wollen, dass Baden-Württemberg die globalen Herausforderungen der Zukunft annimmt und dafür schaffen wir die richtigen Rahmenbedingungen, die Mut und Unternehmergeist im Land unterstützen. Das nächste Jahrzehnt wird entscheidend dafür sein, wo wir in Zukunft stehen.

Sie können sich unter ulli.hockenberger@cdu.landtag-bw.de
oder unter der Telefonnummer 07254/957 967 anmelden

Moderne Verkehrsinfrastruktur – „Voraussetzung für zeitgemäße Mobilität“

Am Freitag 19. Februar um 18.30 Uhr diskutieren wir mit dem verkehrspolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Thomas Dörflinger über unsere Verkehrsinfrastruktur.

Erst eine moderne und digital vernetzte Verkehrsinfrastruktur schafft die Voraussetzungen für eine zeitgemäße Mobilität von Menschen und Gütern. Wir spielen dabei die Verkehrsmittel nicht gegeneinander aus, sondern wir wollen Vorreiter bei Mobilitätsthemen werden – egal ob in der Stadt oder auf dem Land, denn wir wollen dass sich die Menschen in Baden-Württemberg wohl fühlen, egal wo sie leben.

Der Wahlkreis Bruchsal befindet sich an einer der größten Verkehrsachsen der Bundesrepublik. Deshalb wollen wir auch die ganz konkreten Problemlagen bei Kreis-, Landes- und Bundesstraßen beleuchten.

Sie können sich unter ulli.hockenberger@cdu.landtag-bw.de
oder unter der Telefonnummer 07254/957 967 anmelden

oder sich direkt einwählen unter diesem Link,
Meeting-Kennnummer: 174 056 8612, Passwort: Mif3GTm3cB3

oder über Telefon beitreten: 0619/6781 9736, Zugriffscode: 174 056 8612

Kommentare sind geschlossen.